Services

Optimierung von Abläufen

    Erfolgreiches Projektmanagement spielt eine entscheidende Rolle für das Erreichen von Unternehmenszielen und den monetären Erfolg einer Organisation. Trotzdem wird das vorhandene Potential im Bereich des Projektmanagements von vielen Unternehmen noch immer nicht vollständig genutzt und die Organisation der Arbeitsabläufe oftmals dem Zufall überlassen. Mitarbeiter sind so häufig auf sich selbst gestellt und verrichten Ihre Tätigkeit nach individuellen Arbeitsmustern – ohne dabei die Ziele der Gesamtorganisation im Blick zu haben. Das muss nicht sein. Mit Hilfe der von run-e entwickelten Potentialanalyse werden Ihre Mitarbeiter und Projektleiter die von der Geschäftsführung gesteckten Ziele und Anforderungen erfüllen. Indem diese lernen, das in Ihrem Unternehmen vorhandene Wissen und Können sowie die Werkzeuge und Techniken der Arbeitsorganisation zielgerichtet anzuwenden.

    Besondere Herausforderungen für Marktforschungsunternehmen

    Aufgrund der spezifisch hohen Dynamik der Branche sind Marktforschungsunternehmen dazu gezwungen, auch komplexe Projekte oftin kürzester Zeit zu realisieren. Denn Märkte und Informationen sind ständig in Bewegung. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, müssen Sie auch während eines laufenden Projektes in der Lage sein, neue Trends, Themen und Entwicklungen zeitnah zu implementieren Dazu muss der Projektablauf maximal effizient geplant und die Struktur des Projektes entsprechend flexibel aufgesetzt werden. Derart komplexen und anspruchsvollen Herausforderungen begegnen Sie erfolgreich, wenn auf Basis einer zuvor durchgeführten Potentialanalyse eine Strategie für die optimale Umsetzung Ihres Projektmanagements erarbeitet wurde. Das speziell für die Anforderungen und Bedürfnisse des Projektmanagements in der Marktforschungsbranche entwickelte Analysetool von run-e bietet Ihnen dafür ein facettenreiches Auswertungssystem, welches das in Ihrem Unternehmen vorhandene Potential vollständig zu heben vermag.

    Analyseworkshop für Mitarbeiter und Geschäftsführung

    Auftakt der run-e-Potentialanalyse ist ein Workshop, der je nach Komplexität des zu analysierenden Unternehmens ein bis zwei Tage in Anspruch nimmt. Dabei durchleuchten wir exakt Ihre laufenden Prozesse. So decken wir mögliche Schwächen der Prozessorganisation auf und sorgen für mehr Effizienz. Analysiert werden die bestehenden Defizite und Probleme bei der Umsetzung von Projekten sowie die sich im Einsatz befindlichen IT-Hilfsmittel. Wir analysieren, welche Technologien zu Ihrem Unternehmen passen und stehen Ihnen sowohl bei der Lösungsfindung als auch der Qualitätssicherung mit Rat und Tat zur Seite.

    Die Analyse des Projektablaufs erfolgt gemeinsame mit allen Projektbeteiligten. Unsere langjährige Erfahrung im Projektmanagement – auch bei namhaften Großkonzernen – hat gezeigt, das die im Rahmen eines Analyseworkshops erarbeiteten Ergebnisse und Ziele nur erfolgreich in das Projektmanagement eines Unternehmens implementiert werden können, wenn nicht nur das Management sondern auch die am Projekt beteiligten Mitarbeiter an diesem Workshop partizipieren. Die Rolle von run-e als Veranstalter und Moderator des Workshops gibt Ihren Mitarbeitern die Chance, sich im Gegensatz zu einer unternehmensintern geführten Debatte deutlich offener an der Diskussion über Defizite und Probleme der Projektumsetzung zu beteiligen. Was wesentlich dazu beiträgt, gemeinsam konstruktive Lösungswege zu erarbeiten und Widerstände gegen die Einführung neuer Prozesse abzuschwächen.

    Standardisierte Workflows zur Projektabwicklung

    Ziel des von run-e angebotenen Workshops Potentialanalyse im Projektmanagement ist es, das aktuell nicht genutzte Potential Ihres Unternehmens im Bereich der Projektleitung und -koordination sowie dem Projektablauf offen zu legen. Dabei steht vor allem die Erarbeitung eines standardisierten Workflows zur Projektabwicklung im Fokus, der sowohl dem Management als auch den am Projekt beteiligten Mitarbeitern als Kompass und roter Faden dient. Um sicherzustellen, dass dieser Kompass funktioniert, ist eine Vereinheitlichung und Optimierung der verwendeten IT-Hilfsmittel nötig. Diese Maßnahmen sind die Basis für eine realistische Kalkulation und damit verbundene Optimierung Ihrer Projektaufwände. Vor allem Personal- und Zeitressourcen lassen sich so effizienter einsetzen.

    This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!